Schlagzeilen

Besuch uns auf Facebook

https://www.facebook.com/Tigers-Stegersbach-465425803531405/

Alle Tigers Spieltermine im Tigers Kalender

 

nächste Spielrunde - Stockerau - Wien -  am Donnerstag 3. Juni 2010

DAMENLIGA in Stockerau: Tigers - SG IceCats/D. Angels; Tigers - Rollmöpse Altenberg
U16 in Wien/Schmelz:  Thermenhaie Baden - Tigers; Tigers - SG Mad Dogs/Raptors

 
Start Neuigkeiten Tigers beweisen Heimstärke
Tigers beweisen Heimstärke PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dominik   
Sonntag, 02. Juli 2017 um 16:10 Uhr

Tigers beweisen mit Kantersieg ihre Heimstärke


Am vergangenen Samstag, 1. Juli 2017, kam es im Tigers Cage zum Rückspiel der beiden Tabellenführenden, Tigers Stegersbach und Lunatics Wien. Musste man sich letzte Woche Auswärts noch geschlagen geben, bewies man im Tigers Cage eindrucksvoll warum man seit über 2 Jahren zu Hause ungeschlagen ist.


Von Beginn an zwangen die Stegersbacher den Lunatics ihr schnelles Spiel auf und drückten die Gegner immer wieder in die eigene Hälfte. Die Gästen konnten durch einige schneller Konter gefährlich vors Tor kommen jedoch behielt Goalie Brunner die Ruhe weg Durch einen Doppelschlag von Verteidiger Strohmeier und Pavel Scekpa konnte ging man mit 3:1 in die 1. Drittelpause.


Im 2. Drittel stellten die Tigers die weichen mit 4 schnellen Toren dann endgültig auf Sieg und auch die Gäste konnten mit einem Treffer nochmal anschreiben. Stand nach 2 Dritteln: 11:2


Auch im Schlussabschnitt schalteten die Tigers nicht zurück und konnten einige Sehenswerte Treffer erzielen. Auch der Stegersbacher Neuzugang Mario Kubecka fand schnell in das System von Coach Schuller und durfte einige Punkte verbuchen.

Am Ende feiern die Tigers einen ungefährdeten 18:3 Heimsieg und sind vorerst zurück an der Tabellenspitze.


Tigers 2 als Vizemeister in der Regionalliga Süd

Im Vorfeld fand im Tigers Cage das Finalturnier in der RLS statt. Im Halbfinale trafen unsere Stegersbacher auf die Pingvinek aus Ungarn. Im Grunddurchgang konnte man 1 Sieg feier und musste sich 1 mal geschlagen geben.
Im Halbfinale spielten die Tigers stark auf und konnten einen 6:2 Sieg und somit den Einzug ins Finale feiern.

Dort traf man auf Titelfavorit Hartberg – die im Halbfinale die Gegner aus Horobek mit 6:0 in die Knie zwangen. Anfangs zeichnete sich ein Spiel auf Augenhöhe ab mit Chancen auf beiden Seiten. Jedoch setzte sich mit Dauer des Spiels die individuelle Klasse des HCH durch und musste sich den Hartbergern klar mit 11:2 geschlagen geben.

Trotzdem darf man den Vizemeistertitel in der RLS feiern.

Auch die U13 nahm in Wr. Neustadt an einem Abschlussturnier teil und wurde dort zum Vizemeister geehrt:)


Upcoming:

Kommende Woche nehmen die Tigers an einem Turnier in Voralrberg teil bei dem man mit allen Altersklassen antreten wird.

Für die Bundesliga geht es dann am 12. Juli ab nach Duisburg zum Europacup der Meister. Nachdem man beim letztjährigen Cup der Cup sieger in Essen den herrausragenden Platz 6 in Europa erspielen konnte – wollen die Tigers auch heuer beim Cup der Meister ihre Haut teuer verkaufen und mit dem Spitzenfeld in Europa mithalten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 02. Juli 2017 um 16:14 Uhr