Schlagzeilen

Besuch uns auf Facebook

https://www.facebook.com/Tigers-Stegersbach-465425803531405/

Alle Tigers Spieltermine im Tigers Kalender

 

nächste Spielrunde - Stockerau - Wien -  am Donnerstag 3. Juni 2010

DAMENLIGA in Stockerau: Tigers - SG IceCats/D. Angels; Tigers - Rollmöpse Altenberg
U16 in Wien/Schmelz:  Thermenhaie Baden - Tigers; Tigers - SG Mad Dogs/Raptors

 
Start Neuigkeiten TIGERS sind österreichischer STAATSMEISTER
TIGERS sind österreichischer STAATSMEISTER PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dominik   
Montag, 03. Oktober 2016 um 08:12 Uhr

TIGERS STEGERSBACH SIND ÖSTERREICHISCHER STAATSMEISTER 2016


Am Samstag, 01. Oktober 2016, fand im Tigers Cage das 2te Spiel im Inlineskaterhockey Bundesliga Finale 2016, zwischen den Tigers Stegersbach und den Dark Vipers aus Salzburg statt.
Vergangenes Wochenende konnte man Auswärts in Salzburg in der best-of-three Serie nach einem hart umkämpften 8:7 Erfolg in der Overtime in der Serie mit 1:0 in Führung gehen. Somit war der Weg geebnet um sich im Heimspiel den Titel zu sichern.


Unterstützt von einer unglaublichen Fankulisse wie es sie im Inlineskaterhockey in Österreich noch nie gegeben hat holten sich die Tigers im eigenen Tigers Cage zum 3. mal den Titel.


Von Beginn an gaben die Stegersbacher den Ton an und zeigten den Vipers gleich zu Beginn das es an diesem Tag nichts zu holen geben wird. Bereits in der 1. Minute gelang Nino Jus mit einem Hammer von der Mittelline die frühe Führung welche Assistant Kapitän Dominik Prükler nur wenig später ausbauen konnte. Die Vipers kamen durch ein Überzahlspiel auf 2:1 an die Tigers heran, jedoch folgte dann der Durchmarsch der Tigers. Durch weitere Tore von Scepka, Gmoser, Freiberger und Guger konnten die Tigers mit 6:1 in die erste Drittelpause gehen.


Spielertrainer Schuller Jonas wusste das man sich einen komfortablen Vorsprung erspielt hat und peitschte zusammen mit den 300 Fans die Tigers im 2. Drittel auf Titelkurs. Die Vipers waren an diesem Tag mit dem Tempo und Siegeswillen der Tigers sichtlich überfordert, was den Tigers einige Überzahlsituationen einbrachte. Mit 13:1 ging es in den letzten Spielabschnitt.


Im letzten Drittel waren die Weichen schon auf Meistertitel gestellt und die lautstarken Fans der Tigers stimmten schon die ersten Gesänge an. Spätestens jetzt wussten auch die Spieler das ihnen der Staatsmeistertitel nicht mehr zu nehmen war. Von den Fangesängen beflügelt schossen sich die Tigers weiter in einen Finalrausch und konnten am Ende Spiel 2 deutlich mit 18:4 für sich entscheiden.

 

Somit war der Startschuss für eine unvergessliche Meisterfeier in Stegersbach gefallen.

Topscorer in den Playoffs wurde mit Jonas Schuller außerdem ein Stegersbacher. Dominik Prükler holte sich im Grunddurchgang die Torschützen-Krone.

 

Zu Hause den Titel zu holen ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte und mein absolutes Karrierehighlight!“ - sagt Kapitän Andreas Freiberger zum Erfolg seiner Mannschaft.

 

Assistantkapitätn Dominik Prükler zum Meistertitel: „Nach dem letztjährigen Ausscheiden im Halbfinale ist es wieder schön den Titel geholt zu haben. Umso schöner ist es, dass wir ihn zu Hause vor so einer tollen Kulisse gewinnen konnten.“



Weitere links:

ORF Bericht:

http://tvthek.orf.at/program/Sport-Bild/1379/Sport-Bild/13829292/Inlineskaterhockey-Meistertitel-an-Stegersbach/13829370


Liga-News:
www.tigers-stegersbach.at

Zuletzt aktualisiert am Montag, 03. Oktober 2016 um 08:22 Uhr