Schlagzeilen

Besuch uns auf Facebook

https://www.facebook.com/Tigers-Stegersbach-465425803531405/

Alle Tigers Spieltermine im Tigers Kalender

 

nächste Spielrunde - Stockerau - Wien -  am Donnerstag 3. Juni 2010

DAMENLIGA in Stockerau: Tigers - SG IceCats/D. Angels; Tigers - Rollmöpse Altenberg
U16 in Wien/Schmelz:  Thermenhaie Baden - Tigers; Tigers - SG Mad Dogs/Raptors

 
Start Neuigkeiten Tigers starten ins Playoff
Tigers starten ins Playoff PDF Drucken E-Mail

Tigers starten ins Playoff



4. Juli letzter Spieltag des Grunddurchgangs der 1. Bundesliga. Die Gastmannschaften aus Wien und Niederösterreich und das Heimteam aus dem Burgenland schenkten sich bei hochsommerlichen Temperaturen nichts und lieferten den zahlreich erschienen Fans spannende Spiele.


Red Dragons Altenberg vs. Tigers Stegersbach

Die Red Dragons hatten es mit 6 Feldspielern und den schwierigen Bedingungen, durch das heiße Wetter, mit einer sehr anstrengenden Partie zu tun. Trotztdem ließen sich die Dragons nicht unterkriegen. Dementsprechend schalteten die Tigers einen Gang höher und erzielten dadurch schnelle Tore, die zur 6 zu 3 Führung in der ersten Halbzeit führte. Die Stegersbacher hielten ihre Taktik weiter ein und gaben den Gegner keine Chance auf die Führung. Das Spiel endet 14 zu 5.

http://isha.at/sb/spielverlauf.php?mn=15BL1040

Tigers Stegersbach vs. Vienna 95ers

Beide Teams brauchten den Sieg, um den Heimvorteil in den Play-offs zu erhalten. Das Spiel bot ab der ersten Sekunde ein sehr hohes Tempo und sprudelte vor Energie, welche bis ins letzte Eck im Tigerscage reichte und dem Publikum einheizte. Beide Teams kämpften um jeden Meter, Tor um Gegentor zeichneten die erste Halbzeit aus. Inlinehockey auf höchstem Niveau. Halbzeitstand 4 zu 3 für die Wiener. Durch die Unterstützung der Fans tankten die Stegersbach wieder Energie auf und erziehlten dadurch schnelle Tore und sicherten sich die Führung. DIe Tigers ließen sich die Führung nicht mehr nehmen und gewannen die Partie mit 11 zu 6.

http://isha.at/sb/spielverlauf.php?mn=15BL1042


 


Für die Tigers bedeuten die beiden Siege nun den wichtigen zweiten Tabellenrang im Grunddurchgang. Sie treffen damit im Viertelfinale auf die 95ers aus Wien. Gespielt wird best-of-three, d.h. mit zwei Siegen kommt man ins Finale. Das erste Spiel findet nach der dreiwöchigen Sommerpause in Wien statt. Spiel zwei ist am ersten Augustwochenende in Stegersbach. Sollte ein Spiel drei notwendig sein, würden die Stegersbacher hier den Heimvorteil für sich haben. Das zweite Semifinale bestreiten die Vipers Salzburg gegen die Irish Moose Linz.