U19 Europameisterschaft

Vier Nationen nahmen vergangenes Wochenende, 10. - 11. November 2018, an der U19 Europameisterschaft im Inline-Skaterhockey in Lugani /Schweiz teil. 

Die ISHA-Auswahl versuchte die Bronze-Medaille aus dem Vorjahr zu verteidigen musste sich jedoch im entscheidenden Spiel um Platz 3 Großbritannien mit 1:5 geschlagen geben. 

In der Vorrunde musste man 2 deutliche Niederlagen gegen die Favoriten Deutschland und Schweiz hinnehmen - konnte jedoch das Gruppenspiel gegen GB für sich entscheiden. Im Spiel um Platz 3 hatten dann aber die Briten das bessere Ende für sich. 

Europameister wurde Deutschland - welche sich im Finale gegen die Schweiz durchsetzen konnten. 

Aus Stegersbacher sicht feierte U19 Tormann Björn Winkler sein Debut in der Nationalelf - Shooting Star und BL Spieler Felix Schmidt musste wegen Erkrankung kurzfristig für die EM absagen.